Wir wünschen allen Chormitgliedern und -freunden einen wunderschönen Jahresbeginn 2019 !!


Wir - Village Voices - wollen das Singen in Rauchenwarth wieder mehr beleben.

Die „Work-Life-Balance“ wird zu einem immer größeren Thema in unserer Gesellschaft.

Es wird immer schwieriger das Gleichgewicht zwischen Stress im Job und Freude am Leben zu halten.

Sie können Ihre Balance besser halten, wenn Sie sich Gutes tun. Singen zum Beispiel.

Am Dienstag zum Beispiel. Um 19.30 Uhr zum Beispiel. Bei Village Voices zum Beispiel.



Das Besondere an unserem Chor

Es ist wunderbar zu sehen, wie die Grenzen zwischen „Ganz Jung“ und „Nicht mehr ganz so Jung“ beim Singen aufgehoben werden, während alle mit Respekt und Achtung miteinander umgehen. Es ist mehr als nur gemeinsames Singen, es ist „Gemeinsam leben und wachsen“.

Trotz ernsthafter Probenarbeiten stehen bei uns der Spaß und die Freude am Singen im Vordergrund, und nach gelungener Probe gehen wir zufrieden und von Musik beseelt nach Hause – oder auch ins Gasthaus auf ein Gläschen Wein…

Neugierig geworden? Sollten Sie Lust aufs Singen verspüren, denken Sie daran: Jeder Mensch kann singen und, wenn er es versucht, wird er bemerken, wie es sein Leben bereichert.

Little Voices und Village Voices in der Pfarrkirche Maria Lanzendorf am 30.5.2008




Mail an Village Voices Rauchenwarth             sitemap